OER in der Lehrerfortbildung (Projekt LOERn) - OER Schule

OER in der Lehrerfortbildung (Projekt LOERn)

Das Projekt „LOERn – Lehrerfortbildung durch Nutzung und Produktion von OER-Materialien“ des OERinfo-Förderprogramms des BMBF mit einer Laufzeit vom 1.11.2016 bis 30.4.2018 wurde vom FWU Institut für Film und Bild als Projektleiter und der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen durchgeführt.

Ziel des Projekts war es, ein Praxiskonzept und multimediale Materialien für die flächendeckende Fortbildung von Multiplikatoren im Bereich Schule zum Thema OER durch Nutzung und Produktion offener Lehr- und Lernmaterialien zu entwickeln und anschließend in einer Fortbildungsinitiative in Bayern zu erproben. Bei der Umsetzung wurden sowohl Fortbildungen in Präsenzform (als Bausteine innerhalb von Lehrgängen oder als eigenständiges Angebot) an der Akademie Dillingen als auch eSessions (90-minütige Online-Angebote über das internetbasierte Video-Konferenzsystem Adobe Connect) erprobt. Wichtig ist aber, bei den Qualifizierungsmaßnahmen nicht bei der Information, d.h. auf der Metaebene, stehen zu bleiben, sondern konkret mit
OER-Materialien zu arbeiten und sie zu erstellen. Zu diesem Zweck wurde eine Redaktionsgruppe gebildet, die in mehreren Redaktionssitzungen 50 Lehr- und Lernmaterialien fach- und schulartenspezifisch für den Unterrichtseinsatz und drei Selbstlernkurse zum Thema OER in der Schule erstellt hat. Die Moodle-Kurse werden allen Ländern unter einer CC-Lizenz zur Verfügung gestellt.

 

Projektergebnisse und -erfahrungen

Folgende Projektergebnisse konnten analog der Zielsetzung erreicht werden:

  • Länderübergreifendes Praxiskonzept für Fortbildungen:
    Das Praxiskonzept wurde von Anfang an in einer Vernetzungsgruppe mit weiteren Projektpartnern aus anderen Bundesländern aus dem Bildungsbereich Schule abgestimmt, um eine länderübergreifende Übertragbarkeit der Ergebnisse zu garantieren.
  • Fortbildung der schulischen Multiplikatoren in Bayern rund um das Thema OER:
    In 40 Veranstaltungen konnten ca. 870 Multiplikatoren aller Schularten flächendeckend in Präsenz- und Online-Kursen zu OER fortgebildet werden. Dies förderte die Bildung regionaler Netzwerke, die an der Erstellung neuer OER-Materialien interessiert sind.
  • Produktion von 3 Erklärfilmen „OER KOMPAKT“: https://loern.sodis.de/materialien/videos/
    >> Was sind OER?
    >> Wie nutze ich OER?
    >> Wie erstelle und teile ich OER?
  • Entwicklung von drei Selbstlernkursen zu OER: https://loern.sodis.de/materialien/kurse/
  • Erstellung von 50 OER Lehr-/Lernmaterialien: https://oer.alp.dillingen.de/
    In 6 Redaktionssitzungen erstellten die Lehrkräfte 50 OER-Materialien fach- und schulartenspezifisch für den Unterrichtseinsatz. Die Moodle-Kurse werden allen Ländern unter einer CC-Lizenz zur Verfügung gestellt.
  • Entwicklung von OER-Materialien: https://loern.sodis.de/materialien/oer-materialien/
    Dazu erstellte das FWU Linklisten zu Suchmaschinen, OER-Portalen für die Schule, Tools zur Erstellung von OER und Informationstexte zum Suchen und Finden von OER und dem rechtssicheren Einsatz von Medien in der Schule.
  • LOERn-Blog mit den Ergebnissen und allen Materialien: https://loern.sodis.de/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.